Lenny

13.07.2010

Lenny - oder :

welches kranke Subjekt kommt auf so eine Idee ?????

 

Gestern abend wollte Evi mit ihrem Hund einen Spaziergang machen, spontan entschloss sie sich dazu in den Wald zu gehen weil es dort kühler ist ...

Nach einiger Zeit hörte sie ein Wimmern , ein Welpe musste irgendwo in Not sein und Evi machte sich sofort daran ihn zu finden !

Was sie dann sah verschlug ihr den Atem - wie auch uns...so etwas haben wir noch nie gesehen...

Ein krankes Etwas hatte diesen Welpen an den Baum gebunden, er sollte einen langen und qualvollen Tod sterben !!!

Warum ???????????

Welcher vernünftig denkende Mensch kann das sagen ...es ist einfach unfassbar...

VIDEO 1  VIDEO 2

 

Lenny ist nun in Sicherheit und kommt in die Vermittlung ...höchstens 3 Monate jung, sehr lieb und freundlich...

Er soll eine Familie bekommen die ihn liebt und als Lebewesen achtet!

16.07.2010

Lenny geht es prima ;-))) Keine Spur mehr von Angst oder Verstörtheit...ein ganz normaler, kleiner Mann.

Und schon bald wird er erfahren wie schön ein Hundeleben sein kann;-)))

 

Aetos

08.07.2010

Aetos - der Kämpfer ...

Evi erzählt uns seine Geschichte :

Late in the afternoon the phone rang, it was a voice crying child and told me to go fast because a dog might have died somewhere in the fields, I tried to talk a little with the child on the phone to figure out if it was a hoax.

Spät am Abend klingelte das Telefon, es war ein weinendes Kind welches mir sagte ich solle ganz schnell losfahren, weil ein Hund irgendwo in den Feldern vielleicht gestorben wäre...Ich versuche ein wenig mit dem Jungen zu reden um herauszufinden ob er mich auf den Arm nehmen wollte.

He told me 15 days before he rides his bike and saw from afar a black dog through the fields, in a village near Karditsa, when he approached just saw that it was tied to a trunk of the tree, but feared to approach, so he went to ‘’sensitive Greek mother ‘’and said must help the animal, but she said the child (12 years) that has no work to help and not go near the animal and bite a child, or a stick disease, if learned mother that the child went there again will ‘’cut feet ‘’from him.

Er erzählte mir dass er vor 15 Tagen beim Fahrradfahren einen schwarzen Hund in den Feldern entdeckt hatte, in einem Dorf nahe Karditsas. Als er näher heranging sah er dass der Hund an einem Baumstumpf angebunden war und er hatte Angst noch näher heranzugehen.

Also ging er zu seiner "sensiblen, griechischen Mutter" und sagte ihr dass sie dem Tier helfen müsse , aber sie verneinte, sie hätte keine Zeit und er ( 12 Jahre) solle bloß nicht an den Hund herangehen, er würde beißen oder ihm eine Krankheit übertragen...und dass der Hund, soltle der Junge nah genug an ihn herangehen, ihm die Füße abbeissen würde...

The boy with the bicycle went every day there and watched from a distance the dog, until now seen to be down and not get up the dog, unfortunately, only then the boy found the strength and went to grandma's house and secretly took the phone.

Der Junge fuhr mit seinem Rad jeden Tag dort vorbei und schaute sich den Hund mit genügend Abstand an, bis der Hund nicht mehr aufstand und der Junge ihn nicht mehr sehen konnte...Da fand dieser kleine Junge die Stärke , ging zu dem haus seiner Großmutter und rief heimlich bei Evi an.

When I went and saw the dog, I really thought, who really is the biggest killer for this dog??? he who did that or him who knew that the dog was there and indifferent???

I think it was mother ... not just let the dog suffer, and so the child...

Als ich hinfuhr und den Hund fand überlegte ich wirklich wer der schlimmste Killer dieses Tieres war- derjenige der ihn dort aussetzte oder derjenige, der davon wusste und nicht half ???

Ich denke die Mutter , die nicht nur den Hund sondern auch ihr Kind leiden ließ ...

Finally he who did this the dog is still a list pervert, sick man ... but this mother is still a bad mother who will never learn her children respect towards animals ...
Letzendlich ist derjenige, der das Tier dort anband ein perverser, kranker Mensch...aber auch diese Mutter ist eine schlechte Mutter, welche niemals einem Kind beibringen wird Tiere zu respektieren...

Frankly it was an animal in the middle of nowhere, tied to a log from a tree, without any trace of food, without water, 40 degrees hot, without a shadow ... just there waiting for the slow death of...

Of course I got the animal, it went to the shelter tomorrow morning it will go to the doctor to do all tests.

Jedenfalls wurde dieses Tier mitten im Nirgendwo ausgesetzt, angebunden an einer Kette an einem Baum...ohne eine Spur von Futter, ohne Wasser, 40 Grad Hitze, keinerlei Schatten...er sollte da nur auf seinen langsamen Tod warten...

Natürlich habe ich ihn mitgenommen und brachte ihn heute früh ins Tierheim, morgen werde ich ihn zum Tierarzt fahren um alle Tests zu machen.

I hope it will quickly become well and find a family that will never leave him and will quickly forget the bad past.
Also thanks to this little boy who I want to have hope for young people in Greece that will not do turn a blind eye to any abuse of animals and I promise myself to go again information on schools in respect of each animal life ...

Ich hoffe er wird schnell zu Kräften kommen und findet eine Familie welche ihn niemals alleine lassen wird, und wo er schnell seine Vergangeheit vergessen kann.

Auch einen großen Dank an diesen kleinen Jungen, wegen ihm habe ich Hoffnung für die jungen Leute in Griechenland. Dass sie nicht wegsehen werden wenn sie Tierquälerei begegnen ...und ich verspreche wieder Informationen an die Schulen zu geben, damit sie lernen die Tiere zu respektieren...

Evi.

Anmerkung : Wir haben des Jungen Aetos genannt- das bedeutet "Adler" ...er soll nun frei sein und nie mehr eine Kette spüren...

VIDEO

_______________

update 16.07.2010

Aetos war gestern beim Tierarzt. Alle Tests waren glücklicherweise negativ, bis auf Filarien. Die erste Spritze hat er gestern schon bekommen, in zwei Wochen folgt die nächste.

Wir hoffen er verpackt alles gut und wird weiterhin kräftiger !

update 10.08.2010

Evi hat uns neue Fotos geschickt- Aetos geht es weitaus besser, er wird jeden Tag hübscher ;-)))

Tomis

TOMIS

20.06.2010

Am 06.06.2010 erreichte uns eine Nachricht von Evi :

As you cannot imagine how happy I am today .:-)))

Du kannst Dur nicht vorstellen wie froh ich heute bin ;-)))

More than a month trying to get this animal when I saw him.

Über einen Monat habe ich versucht dieses Tier zu bekommen, seit ich es gesehen habe...



The owner is mad, tried everything in the good way, this did not work at first, then went to the police photos, they told me there cannot do something because such animals are tied up everywhere .. So I answered, but not sick and malnourished ...

Der Besitzer ist verrückt, ich habe alles Guten versucht, es hat zuerst nicht geklappt, also ging ich zur Polizei mit den Fotos. Sie sagten mir sie könnten nichts tun, weil Hunde wie er überall angekettet lebten...

Also antwortete ich ihm : ja, aber nicht krank und unterernährt !



I learned from a neighbor's the dog that lives there in chains last four years, but was pretty sick ...
I went there regularly and tried to convince him to get the animal and go to the doctor ... fruitless efforts ... 

Ein Nachbar erzählte mir dass derHund dort seit 4 Jahren an der Kette liegt, aber nun sehr krank wäre...

Ich ging immer wieder hin und versuchte ihn zu überzeugen dass er mir den Hund geben soll und ich ihn zum Tierarzt bringe...fruchtlose Versuche...

Yesterday I went and spoke to him (some people from the first moment you realize that you cannot do anything and we must act differently, and there are people who have the hope that it will be okay)

So he told me to go get him today... 

Gestern war ich wieder dort ( bei manchen Leuten weisst Du schon von Beginn an dass es nichts nutzen wird und man sich etwas anderes überlegen muss, und bei anderen hofft man dass es einfach irgendwann klappt )

Und endlich sagter er mir er würde mir den Hund heute geben...

Of course I had my doubts .. but today I got him.
Ηe is very weak, I think has leismania and certainly not eating well... 

Natürlich hatte ich meine Zweifel...aber ich habe ihn bekommen.Er ist sehr schwach, ich denke er hat Leishmaniose und er frisst nicht gut ...


What a pleasure it was for the first time to sleep on a soft pillow! 

Was muss es für eine Wohltat für ihn gewesen sein das erste Mal auf einem weichen Kissen zu schlafen !



I know my friend that this dog maybe not ever find a family ... but for me that ended the sentence there, and I was able to spare him from this doomed, slow and horrible death...

Mein Freund, ich weiß dass dieser Hund vielleicht nie vermittelt wird...aber für war wichtig ihn aus dieser Hölle zu retten, und ihm einen langsamen und qualvollen Tod zu ersparen...

Also I am sure there are many such dogs but I cannot save all ...
But for every one that I see I cannot have my eyes closed…

Auch bin ich sicher dass es viele solcher Hunde hier gibt und ich sie nicht alle retten kann... aber bei keinem den ich sehe kann ich meine Augen nicht verschließen...

So this is for me the greatest satisfaction.:-)))
Evi

Also ist es für mich eine große Genugtuung:-)))

_________________________

am 19.06.2010 schickt Evi uns neue Fotos , und einen kleinen, neuen Bericht :

Yes he did all tests…is all ok, was only hungry ...:-((

Ja, alle Tests waren negativ...er war nur hungrig...:-(((

The evils of the early days just utter pips from cherries, he ate it fell from the tree, and something that has signs in the legs is perhaps one of the chain, also for three days not walking more than 3 measures , I'm sure he thought was still tied...

He is so sweet!!!

Dass es ihm anfangs so schlecht ging muss mit den Kirschen zu tun haben die er alle gefressen hat weil sie vor ihm vom Baum gefallen sind ...Und die Beine sind etwas verformt , vielleicht weil er ja immer an der Kette war...Die ersten 3 Tage ist er nie weiter gelaufen als 3 Meter...ich bin sicher er dachte er wäre noch immer angebunden ...

Er ist sooo süß :-)

Nun geht Tomis in die Vermittlung ...wir hoffen für ihn ;-)

 

Das Allerschlimmste ..

Das Allerschlimmste...

was wir bisher sahen, was Evi erleben musste ...

Wir können nur nochmals warnen : bitte clicken Sie die Bilder nur an wenn Sie es wirklich ertragen können tote , zermalmte Hundebabies anzusehen. Und erst recht das Video- bitte, bitte nur wenn Sie sich sicher sind ertragen zu können zusätzlich ihre Schreie zu hören...

Glauben Sie uns ...das ist wirklich unerträglich. Dennoch denken wir dass es wichtig ist Evi's Bericht zu veröffentlichen. Um aufzuzeigen wozu Menschen in Griechenland fähig sind, welche perversen Ideen sie entwickeln um Welpen loszuwerden...und um zu zeigen was die Tierschützer dort erleben müssen. Und sie können nicht entscheiden ob sie die Bilder anclicken oder nicht:-(

_______________________

Bericht Evi , 02.06.2010

I often think and say to myself, Εvi-what was the worst incident you saw about the dogs?

Ich denke oft darüber nach und frage mich selbst : Evi- was war das Schlimmste was Du je gesehen hast in Bezug auf die Hunde ?

Lazarus by hand? Hope the worms in the ear? Cleopatra wire neck?Sebastian? Alex with worms in the eyes?

Lazarus mit seinem verfaulten Bein ? Hope mit den Maden im Ohr ? Cleopatra mit dem Kabel im Hals ? Sebastian ? Alex mit den Maden in seinen Augen ?

For each one of them I'd say it was the worst ... but after what I saw today that there is always something more worse...

Bei jedem einzelnen dachte ich : das ist das Schlimmste ...aber nachdem ich heute dies erleben musste weiß ich dass es immer etwas schlimmeres gibt...

This morning I went to a few things from my job in a church 100 km from Karditsa, halfway see something strange on the street, approached and stopped right away .. my God it is not possible ... my hands and my legs were paralyzed, my heart beating…

Heute früh, ich musste wegen meines Jobs ein paar Dinge in eine Kirche ca 100 km von Karditsa entfernt, bringen, sah ich auf halben Weg etwas seltsames auf der Straße liegen, erreichte es und fuhr rechts ran...mein Gott es kann nicht möglich sein...meine Hände und meine Beine waren wie gelähmt, mein Herz klopfte...

A baby is to a pulp by the roadside, two other babies more there, and a bag

Full of blood in babies with pureed without heads, without legs, and some of them still lived in but was too Injured to take out a cry I had not ever heard ever.

Eines der Babies lag am Fahrbahnrand, 2 andere Babies dabei. Und eine Tüte.

Blutverschmierte Babies, teilweise ohne Kopf, ohne Beine, und einige noch am Leben, aber zu verletzt als dass ich sie hätte herausholen können. Ich hörte mich selbst schreien so wie ich es noch nie zuvor getan hatte.

Immediately got them the edge of the road because the car ran quickly

I tried to get a video, but still for me is very difficult we could see this spectacle, my hands were very weak, I was really shock.:-(((

Sofort brachte ich sie an den Straßenrand, denn die Autos fuhren sehr schnell.

Ich versuchte ein Video zu machen, aber es war sehr schwer für mich, meine Hände waren schwach und ich war schwer geschockt :-(((

I sat next to them and cried, but I did not know why I cry; for me, what I saw?for I had been slow in my work, for babies to cry breaks my heart and I did not know how long I will suffer ... I knew I had to do something they do not suffer but it was so painful for me.

Ich setzte mich neben sie und weinte, aber ich wusste nicht warum ich weinte : um mich ? Wegen dem was ich sehen musste ? Weil ich zu lagsam war bei der Arbeit und nicht rechtzeitig da war um sie zu retten ? Die Schreie der Babies brachen mein Herz und ich wusste nicht wie lange sie noch leiden müssten...Ich wusste ich musste etwas tun, aber es schmerzte mich so sehr...

Such was the intensity of my feelings are so mixed in my head was numb all ...

Die Intensität meiner Gefühle war so stark, und mei Kopf war absolut taub...

I put them in a blanket to bring them to put to sleep, and I got the other two

had not suffered an injury ...

Ich packte sie in ein Handtuch um sie zum Einschläfern zu bringen, und nahm die beiden anderen die keine Verletzungen zeigten...

I will not tell you the continuation of my trip, nor the my return…

Ich werde Dir nichts über die weitere Fahrt erzählen, auch nicht von meiner Rückkehr...

The scenario that I think is that a ‘’good’’ man took the baby might have just been born, placed them in a bag and he thought (why throw them in the trash where it was slow to die, why throw in the creek and there It also will slow die) so as to be in a car ,will he open window and will fly in the middle of the road, where cars will definitely be able to give them a quick death ...

Der Hintergrund dieses Desasters war sicher :

Ein "guter Mensch" nahm einer Hündin die gerade geborenen Welpen weg, packte sie in eine Plastiktüte und dachte sich :

Warum in den Müll werfen wo sie langsam und qualvoll sterben, warum in den Fluss , auch dort sterben sie langsam ) also nahm er sie mit ins Auto, öffnete das Fenster und warf sie in die Mitte der Straße, wo die Autos ihnen sicher einen schnellen Tod bescheren würden...

I cannot comment on the insanity of the Greeks on the animals, even the Greek vocabulary is very rich in words he cannot find this word to name them ...

Ich kann nicht die geistesgestörte Beziehung der Griechen zu den Tieren kommentieren, sogar das griechische Vokabular , welches sehr umfangreich ist, hat keine Worte um das zu beschreiben...

Frankly if I wanted to try for these two babies (I know you have not little chance…) is just if I may say so as a tribute

in his brothers, the poor and embittered Mommy and this monster because I want to say that there was not finally able to be so lucky as he would like... two babies survived, so the next time you should think about a secure and more effective death for them…

Aufrichtig will ich versuchen diese beiden Babies durchzubekommen ( ich weiß das Ihre Chancen minimal sind ) es wäre nur ein kleiner Tribut.

Für ihre Geschwister, ihre arme und verbitterte Mutter...und diesem Monster - weil ich ihm gerne sagen würde dass sie nicht so viel Glück hatten wie er es sich gewünscht hätte...zwei Babies haben überlebt, und er solle sich doch bitte beim nächsten mal eine effektivere und sicherere Methode überlegen Babies zu töten...

Evi.

Bild 1  Bild 2  Bild 3  Bild 4  Bild 5


Horrorvideo

Andromi

Andromi 30.05.2010 (update ganz unten)

 

Evi hat gestern einem kleinen Hundemädchen aus einer schlimmen Lage helfen können, ohne Evi hätte sie keine Chance gehabt.

Am besten lassen wir Evi selbst erzählen : ( Freitag, 28.05.2010 )

Shortly before the shelter is a barn, where 2-3 months ago someone left out of the barn two dogs (in the same area behind the living still tied Max)

Kurz vor dem Tierheim befindet sich ein Gelände, jemand hat dort vor ca 2-3 Monaten 2 Hunde ausgesetzt ( auf dem selben Gelände auf dem Max noch immer angekettet lebt)

Every day when we heard the car running for food ...
I had to see these dogs maybe 5-6 Days now!

Jeden Tag wenn sie mein Auto hören kommen sie angelaufen, um ihr Futter zu holen...ich habe diese Hunde nun seit 5-6 Tagen gesehen.

Today when I left the shelter, I saw it right at the edge of the swamp and not come to me.
I thought maybe it’s too hot day, I went closer, until I saw the eyes of this sad eyes watching me, I realized that something is not well…

Heute, als ich vom Tierheim nach Hause fahren wollte, sah ich die beiden rechts in der Ecke , und sie kamen nicht zu mir. Ich dachte erst dass es vielleicht einfach ein zu heißer Tag wäre, ging näher heran , sah dann ihre traurigen Augen , wie sie mich anschauten, und mir wurde klar dass irgendetwas nicht stimmen konnte...

He could not get up, it was not hit anywhere outside.
Also another cute doggy, her hand was... my God. 

Der eine Hund konnte nicht aufstehen, man konnte äußerlich keine Verletzungen erkennen. Dann der andere, süße Hund - ihr Bein war...oh Gott.

I could not understand what had happened and the two dogs, one may hurt them, maybe at the same time they hit a car ... a little difficult...
I wanted to leave the thoughts of my mind and think realistically… The reality was that I saw and had to think about what to do ... 

Ich konnte nicht verstehen was den beiden passiert sein konnte, vielleicht hat sie jemand mißhandelt, vielleicht hat aber auch beide am selben Tag ein Auto verletzt...sehr unwarscheinlich...Ich wollte diese Gedanken verdrängen und realistisch denken...die Realität war das was ich sah und ich musste darüber nachdenken was zu tun wäre...

Katerina worked could not help, another friend was out from Karditsa…
My friend you cannot imagine how tired I am from all day at work, at the shelter and now desperate and so alone I cannot do anything ...
I needed help, the dogs were there that had to pass a bridge, then it was difficult for me to get the big dogs if something went wrong will fall both in the canal with water ... 

Katherina arbeitete, sie konnte nicht helfen, eine andere Freundin war momentan nicht in Karditsa. Meine Freundin, Du kannst Dir nicht vorstellen wie fertig ich war weil ich den ganzen Tag gearbeitet hatte, danach im Tierheim war, und nun so verzweifelt und so alleine war- ich konnte nichts tun...Ich brauchte Hilfe, die Hunde waren auf der anderen Seite einer kleinen Brücke, und wenn irgendetwas schief gehen würde und ich auf dem Rückweg mit den Hunden in den Wasserkanal fallen würde...

I felt like a dog crying help and there's no help him ...
I could not get even the small dog, but it frightened when go near she, she go away .
So I left and I hope tomorrow to find a solution.
I cannot get out of my mind the look of the dog ...

Evi

Ich fühlte mich wie ein Hund der um Hilfe schreit und niemand ist da der ihm hilft...Ich konnte nichtmals den kleinen Hund einfangen, immer wenn ich näher kam flüchtete sie .So ging ich und hoffte dass es für morgen eine Lösung gab. Ich kann den Blick des Hundes nicht vergessen...

Evi

VIDEO 1  VIDEO 2

________________________________________________________________________

Samstag, 29.05.2010

Evi hatte eine Freundin gefunden die ihr helfen wollte...

Kalispera again,

Difficult rescue, animal scared, not initially cooperative, dense vegetation, water channel and not passable road.
The friend came to help but ... My God! just she saw the dog began to cry…
Like shouting hysterically, I realized I have no chance of getting dog…Ohh

Guten Abend,

Schwierige Rettung, Hund verängstigt, nicht wirklich cooperativ, dichte Vegetation, Wasserkanal und nicht passierbare Straße.

Meine Freundin kam um mir zu helfen, aber...Mein Gott! Als sie den Hund sah begann sie zu weinen...lauthals und hysterisch, Ich begriff dass ich so keine Chance haben würde den Hund einzufangen...ooohhh

So I told Κatherina if she could even half-hour come to help.
Katherina came and help her was a catalyst.:-)))
It is very important when doing a save of animal to be able to collaborate with the volunteer, in such cases need calm, not panic, quiet movement, patience and not to abandon any failed attempt… And all they always team up perfectly with Katerina.
One was from one side and one the other side.

Also rief ich Katherina an und fragte ob sie nicht wenigstens eine halbe Stunde kommen könnte um zu helfen.                                                                  Katherina kam und ihre Hilfe war erfolgreich ;-)))                                                  Es ist sehr wichtig wenn man ein Tier retten muss dass man fähig ist mit dem Helfenden zusammenzuarbeiten, in solchen Fällen muss man ruhig bleiben, nicht in Panik geraten, sich langsam bewegen, Geduld haben und nicht überstürzt handeln um dann die Chance zu verpassen...Und all das klappt in der Teamarbeit mit Katherina perfekt. Einer war auf der einen und der andere auf der anderen Seite.

At first I tried with lasso, but the dog more afraid when he saw Lasso
As a result, hidden in the canal with water and not coming from there.
Forced to enter into the channel and drag it out
The dense vegetation in conjunction with the hand movements she tired…
So it finally came out of the channel, approached and tried to tie a rope to her mouth once she saw the rope and left again ... Ohh
And the last attempt knelt and approached slowly (there is always the chance to bite the dog naturally fear, much stress and lack of confidence ...) so it would be a lie to say that I did not feel this fear!!
I started to slowly caress the dog from the back of the body .. I saw this not to react so I stroked her head .. I think that just at that moment he realized the dog ...
And trying to get out of there with the dog just yet, and I will fell in channel with the dog and…. malakas Katherina laughed and took pictures .. hahah

Zuerst versuchten wir es mit dem Fangstock, aber der Hund war nur noch mehr verängstigt als sie den Stock sah.

Das Ergebnis war dass sie sich im Wasserkanal versteckte und nicht mehr heraus kam.

Wir waren gezwungen in den Kanal zu klettern und sie herauszuziehen.

Die dichte Vegetation mit dem verletzten Vorderbein ermüdete sie schnell...

Also kam sie endlich aus dem Kanal , ich kam an sie heran und versuchte ein Seil um ihr Maul zu binden- sie sah das Seil und verschwand wieder ...oooohhh

Als letzten Versuch kniete ich mich hin und rückte langsam näher an sie heran ( es kann immer sein dass ein Hund aus lauter Angst, Stress und mangeldem Vertrauen zubeisst, ...) also wäre es eine Lüge wenn ich behaupten würde ich hätte keine Angst gehabt!!

Ich begann langsam den Hund zu streicheln, zuerst am hinteren Teil des Körpers...als sie darauf nicht reagierte streichelte ich ihren Kopf... ich denke ab dem Moment hatte sie verstanden dass ich helfen wollte...

Als ich versuchte mit ihr herauszuklettern fiel ich fast zusammen mit ihr in den Kanal und ...die verrückte Katherina machte Fotos...hahaha

End good all good.:-)

The second dog was not there unfortunately but nowhere where I looked ... I do not know the case, of course I'll go tomorrow again ...

At least we saved one and hopefully not a bad thing happened to another dog.

Evi.

Alles hat gut geendet ;-)

Der andere Hund war an diesem Tag nicht auffindbar, ich kann mir nicht erklären warum...natürlich schaue ich morgen wieder ...

Zumindest konnten wir Einen retten und wir hoffen dass dem anderen nicht schlimmes passiert ist.

Evi

 

Anmerkung : wir werden die Kleine "Andromi" nennen, sie wird schnellstmöglichst dem Tierarzt vorgestellt...leider arbeiten die Tierärzte in Griechenland nicht am Wochenende...also dann Montag!!!

update :

Andromi wurde dem Tierarzt vorgestellt und geröngt.

Die Pfote war nicht gebrochen, warscheinlich hatte die Kleine ( sie ist erst um die 10 Monate jung ) vor Wochen/Monaten einen Autounfall und hat dort ein Trauma erlitten. Der Nerv wurde geschädigt und durch die Schonhaltung ist das Bein etwas verkümmert...

Hier in Deutschland könnte man ihr vielleicht helfen, vielleicht bleibt das Beinchen aber auch in dieser Haltung..(siehe Caramella )

Oft haben wir diese Art von Verletzungen, die Hunde können damit gut leben, allerdings muss man manchmal amputieren wenn das Bein den Hund behindert oder auf dem Boden schleift...

Das können wir leider noch nicht sagen, wir wünschen uns für Andromi eine Familie die sie so nimmt wie sie ist...ihr natürlich alle tierärztliche Hilfe die nötig ist zukommen lässt- aber auch wenn es so bleibt- ihr einfach ein schönes Zuhause gibt, gerne mit Garten, damit sie sich austoben kann so wie ihre Kräfte auf 3 Beinen es zulassen!

Der TA is Griechenland will sich nächsten Monat ansehen ob sich etwas verbessert hat, falls nicht wird vielleicht amputiert - das würden wir so gerne verhindern, aber es fehlt einfach ein Zuhause in welches Andromi ziehen könnte...

Copyright © 2020 Tiere in Not Griechenland. Alle Rechte vorbehalten.
top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen